Schloss Hollenegg 

Hollenegg liegt in einem landschaftlich sehr reizvollen Gebiet in der Weststeiermark und bietet Gästen, die Natur und Kultur unverfälscht erleben möchten, viel Möglichkeiten. Ein Rundweg vorbei an Winzerhäusern und Weingärten führt bis zum Schloß. 

Das wunderschöne Renaissanceschloss Hollenegg mit den einzigartigen Park- und Blumenanlagen ist der Mittelpunkt. Im ehemaligen Pferdestall des Schlosses, dem "Rossstall", hat die Gemeinde Hollenegg ein Kulturzentrum eingerichtet.

Es liegt direkt an der Schilcherweinstraße und an der Öspur und dient für viele Veranstaltungen. Neben den fixen Terminen wie "Ostern im Rossstall" - Ägydimarkt - Weststeirische Weinprästentation - Hollenegger Advent - finden hier auch Schlosskonzerte, Ausstellungen, Theateraufführugen und Seminare des Akademiezentrums statt. An den Wochenenden von Mai bis Dezember bieten die "Hollenegger Schlossgeister" in ihrem Bauernladen ländliche Produkte feil. Besonders schön ist der Rahmen auch für Hochzeiten mit eigenem Standesamt, Geburtstagsfeiern und vielem mehr. 
Viel Wissens- und Sehenswertes erfahren Sie im Bauerngarten und imWaldlehrpfad vor dem Schloss sowie dem 1. Steirischen Ameisenlehrpfad an der Schilcherweinstraße.

Die hervorragenden Gastronomiebetriebe und Buschenschänken verwöhnen Sie mit bodenständiger Hausmannskost und regional verfeinerten Speisen sowie ausgezeichneten weststeirischem Schilcher. von überall genießt man einen herrlichen Ausblick.
Viele Feste rund um den Jahreslauf (Schilcherstraßenfest - Woazschöln - Aufstellen des Maibaumes und einer Windmühle, der "Holleneggerin") zeugen von einem regen kulturellen Leben und einer intakten Dorfgemeinschaft.

Kommen sie nach Hollenegg - es ist eine Reise wert.

Informationen Gemeindeamt:
A-8530 Hollenegg 340
Tel: 0 34 62 / 27 46
gde@hollenegg.steiermark.at
www.hollenegg.steiermark.at 


Beitrag von weinblattl.at

Online Buchungsanfrage


Virtuelle Karte & Routenplaner

Virtuelle Karte und Routenplaner

Weingasthof
finden

nach oben